Geröstete Süßkartoffel-Wedges mit Mango-Kokos-Curry-Dressing und Thai Basilikum

Dieses Gericht zaubert dir die Sonne auf den Teller! Der einzigartige, an Anis erinnernde Geschmack des Thai Basilikums passt perfekt zur Würze und leichten Süße des Dressings und harmoniert wunderbar mit der exotischen Note der Mango.

30
 Min. |   
2
 Portionen

Zutaten

Für die Süßkartoffeln:

  • 800 g Süßkartoffeln
  • 1 EL Kokosnussöl
  • Salz & Pfeffer

Für das Dressing:

  • 130 g Mango
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 TL rote oder gelbe Thai Curry Paste
  • 1 TL frisch gemahlener Ingwer
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Kokosblütenzucker

Zum Garnieren:

  • 1/3 Mango
  • 1 Seedbar Thai Basilikum
  • 30-40 g geröstete Kokoschips
  • 1 EL gerösteter, schwarzer Sesam
  • Etwas rote Chili

Schritt 1

Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Süßkartoffeln in Scheiben schneiden. Mit Kokosöl, Salz und Pfeffer marinieren. Die Scheiben ca. 20-25 Minuten im Ofen backen.

Schritt 2

Währenddessen alle Zutaten für das Dressing mit einem Stabmixer fein pürieren.

Schritt 3

Thai Basilikum ernten. Die Mango in Scheiben schneiden.

Schritt 4

Etwas Dressing auf einen großen Teller geben und die Süßkartoffelscheiben hinzufügen. Mit Mango, Thai Basilikum, Kokoschips, Sesam und rotem Chili garnieren. Mehr Dressing darüber geben und genießen.

Rezept zur Verfügung gestellt von Shabnam Rebo, Photo nachträglich bearbeitet von Agrilution.⁠ Zum Rezept auf Shabnam's Instagram Profil geht’s hier.

Weitere gesunde
und leckere Rezepte