Reisnudeln mit gebratenem Pak Choi und Kürbis

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Dass diese Zutat mehr sein kann als nur Suppe, beweist dieses Rezept: Reisnudeln mit gebratenem, mild-nussigem Pak Choi verleihen dem orangenen Küchenliebling einen asiatischen Touch. Unbedingt ausprobieren!

30
 Min. |   
2
 Portionen

Zutaten

  • 400 g Reisnudeln
  • 1/2 Hokkaido Kürbis
  • 2 Seedbars Pak Choi
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 TL Knoblauchpulver

Für die Sauce:

  • 3 EL Sojasauce
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 TL Hoisin Sauce

CHF 9.95

pro Packung (3 Seedbars)

Schritt 1

Kürbis waschen, entkernen und in dünne Streifen schneiden. Anschließend Frühlingszwiebeln schneiden.

Schritt 2

Reisnudeln nach Packungsanweisung kochen.

Schritt 3

Währenddessen Sesamöl in eine Pfanne geben und Kürbisstreifen dazugeben. Dünsten, bis die Streifen weich werden. Ggf. einen Schluck Wasser nachgeben.

Schritt 4

Pak Choi ernten. Zusammen mit Frühlingszwiebeln und Knoblauchpulver in der Pfanne anbraten.

Schritt 5

Alle Zutaten für die Sauce vermischen. Anschließend mit Reisnudeln zum Gemüse geben und nochmals kurz anbraten. Ggf. nochmal mit etwas Sojasauce würzen. Zuletzt servieren und genießen!

Rezept zur Verfügung gestellt von Tanith Schmelzeisen.

Mehr Rezepte

Erlebe den Plantcube live!

Schau einfach bei einem unserer mehr als 100 exklusiven Händler vorbei.

Übersicht unserer Showrooms

Erlebe unsere
Produkte live.

Besuche einen unserer über 380 Händler und erlebe den Plantcube, die Vielfalt der Seedbars und die Agrilution App im Einsatz.

Händler finden