Green Goddess Salat mit Romana und Kräutern

Absoluter Food-Trend und aus den sozialen Medien nicht mehr wegzudenken. Zu Recht! Die Kombi aus Romanasalat, viel grünem Gemüse und Kräutern ist nicht nur super lecker, sondern auch gesund und im Nu zubereitet.

20
 Min. |   
4
 Portionen

Zutaten

Für den Salat:

  • 2 Seedbars Romanasalat
  • 1/2 kleiner Chinakohl
  • 1 kleiner Brokkoli (ohne Strunk)
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 kleiner Kohlrabi
  • 1 grüner Apfel
  • 2 Frühlingszwiebeln

Für das Dressing:

  • 2 Seedbars Kräuter, z.B. Dill, Krause Petersilie und/oder Koriander
  • 30 g Kürbiskerne
  • 1 Limette oder Zitrone
  • 1 kleines Stück Bio Ingwer
  • 1/2 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 ml Apfelessig
  • 20-40 ml Olivenöl
  • 1/2 EL Apfelsüße oder Ahornsirup
  • 150 ml Wasser
  • Salz & Pfeffer

Zum Garnieren (nach Belieben):

  • 50 g (veganer) Feta
  • 100 g veganes Hähnchen
  • Ein paar Hanfsamen
  • Ein paar Kürbiskerne

CHF 9.95

pro Packung (3 Seedbars)

CHF 14.95

pro Packung (3 Seedbars)

Schritt 1

Romanasalat ernten. Gemüse waschen. Chinakohl und Brokkoli in kleine Würfel schneiden. Fenchel, Kohlrabi und Apfel fein raspeln. Danach Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden. Alles in eine Schüssel geben.

Schritt 2

Für das Dressing Schalotte und Knoblauch schälen. Zitrone bzw. Limette auspressen. Kräuter nach Wahl ernten. Danach alle Zutaten in einem Mixer zusammen pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Je nach Topping-Wunsch veganes Hähnchen anbraten und/oder Feta zerbröseln.

Schritt 4

Vor dem Servieren Dressing über den Salat geben, gut durchmischen, mit Lieblings-Toppings servieren und genießen.

Rezept zur Verfügung gestellt von Shabnam Rebo, Photo nachträglich bearbeitet von Agrilution.⁠ Zum Rezept auf Shabnam's Instagram Profil geht’s hier.

Weitere gesunde
und leckere Rezepte