Gefüllte Zucchini mit Linsen und Tatsoi

Diese gefüllten Zucchini versorgen dich mit einer großen Portion an Proteinen und Vitaminen. Tatsoi verfeinert das Gericht dabei mit seiner frischen, mild nussigen Note. Ein echter Gaumen- und Augenschmaus!

30
 Min. |   
2
 Portionen

Zutaten

  • 2 große Zucchini
  • 120 g Frischkäse
  • 100 g Beluga Linsen
  • 1-2 Seedbars Tatsoi
  • 1 Seedbar Thymian
  • 1 Schalotte
  • Ca. 250 ml Brühe
  • 5 EL Panko Paniermehl
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Für die Beilage:

CHF 9.95

pro Packung (3 Seedbars)

CHF 11.95

pro Packung (3 Seedbars)

Hinweis: Plane neben der Zubereitungszeit von 30 Minuten weitere 30 Minuten ein, um die Zucchini zu backen.

Schritt 1

Linsen nach Packungsbeilage ohne Salz zubereiten. Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Schritt 2

Zucchini waschen, längs halbieren, mit einem kleinen Löffel aushöhlen und in eine passende Auflaufform legen. Fruchtfleisch grob hacken. Schalotte schälen und fein schneiden.

Schritt 3

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Anschließend Schalotte und Fruchtfleisch der Zucchini für ca. 10 Minuten anbraten. Zwischendurch wenden, damit nichts anbrennt. In der Zwischenzeit Tatsoi und Thymian ernten. Grob hacken.

Schritt 4

Nach der Bratzeit den Herd ausmachen. Zucchinihälften mit je einem gehäuften Teelöffel Frischkäse bestreichen. Den restlichen Frischkäse zusammen mit Linsen, Tatsoi und Thymian (etwas Thymian zum Garnieren übrig lassen) in die Zucchinimischung unterrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Zucchinihälften damit befüllen sowie mit Panko Paniermehl bestreuen.

Schritt 5

Boden der Auflaufform mit Brühe angießen und in den Ofen schieben. Für ca. 30 Minuten backen.

Schritt 6

In der Zwischenzeit den Salat vorbereiten und Dressing anrühren. Alles zusammen auf einem Teller servieren und mit frischem Thymian bestreuen.

Rezept zur Verfügung gestellt von Marina Jerkovic. Zum Rezept auf Ihrer Website geht’s hier.

Weitere gesunde
und leckere Rezepte